TSG wieder in Grenzau

Nach der Begeisterung im Vorjahr fuhr auch an diesem ersten Januarwochenende eine 9köpfige TSG-Truppe zur TT-Schule Grenzau ins Sporthotel Zugbrücke. Von Freitag bis Sonntag fanden vier intensive Trainingseinheiten statt. Die Freizeit wurde zum weiteren Spielen oder Erholen, Lesen oder Shopping im Outlet Center Montabaur genutzt. Das Vollpensionsbuffet ließ keine Wünsche offen. Am Freitagabend traf man sich zu später Stunde noch zu einer heiteren Bowlingrunde. Die Geselligkeit wurde später an der Bar fortgesetzt. Am zweiten Abend war dann schon mächtig Erschöpfung zu spüren. Steffi spielte noch eine Mitternachtssession. Viele schauten lieber mit einem Getränk in der Hand zu oder gingen früh ins Bett. Es fand sich dann aber noch eine kleine Dartrunde zusammen. Am Sonntag war das 4. Training bei einigen schon eine kleinere Herausforderung, die aber alle angenommen haben. Nach einem erneut reichhaltigen Mittagessen ging es dann wieder Richtung Heimat. So war das Kurztrainingslager mit einem richtig guten Teamspirit ein voller Erfolg, so dass alle im nächsten Jahr wieder dabei sein wollen.