Marcel übergibt Staffelstab für den Nachwuchsbereich an Sabrina und David

Vor mittlerweile 9 Jahren konnte die TSG im Jahr 2008 Marcel Müller als neuen Übungsleiter für die Oberräder Nachwuchsarbeit gewinnen. Dies erwies sich als Glücksgriff, obwohl die TSG mit Marcel erstmals auf einen Übungsleiter in ihrem Trainer_innen-Team setzte, der selbst nicht in Oberrad zum Schläger griff. Schnell entwickelte Marcel für die TSG Oberrad ein zweites großes Tischtennis-Herz neben seinem Stammverein SG Anspach, mit dessen Nachwuchs er sogar schon Deutsche Meistertitel gewinnen konnte. Die Oberräder Schülermannschaft wurde Bezirksligameister und schaffte es bis in die zweithöchste Spielklasse (Verbandsliga). Die ersten Oberräder Jahre von Marcel waren durch viele Wechsel un zu wenig Kontinuität im Trainer_innenteam und in der Jugendleitung geprägt. Deswegen entschied sich die Abteilungsleitung gemeinsam mit Marcel für einen Strategiewechsel im Sinne eines Neuanfangs in der Nachwuchsarbeit mit einer veränderten Rolle von Marcel als Mentor und Berater für junge heranwachsende Trainer_innen neben der eigenen Übungsleitertätigkeit. Ziel war es, insbesondere die damals gerade mal 18jährigen David und Sabrina zu begleiten und intern zu qualifizieren, um selbsttragende Strukturen aufzubauen.

 

 

Gemeinsam wurde im ersten Halbjahr 2017 in intensiven Gesprächen beschlossen, dass im Sommer 2017 die Zeit reif für die endgültige Übergabe des Staffelstabs von Marcel an die beiden inzwischen 24jährigen Sabrina Hommel und David Ugrenovic ist. David agiert mittlerweile als routinierter Jugendleiter und befindet sich zur Zeit in Ausbildung zum C-Lizenz-Trainer. Sabrina ist als B-Lizenz-Trainerin neben der TSG auch schon in der Ausbildung für den Deutschen Tischtennisbund (DTTB) tätig und wurde als Deutschlands Basistrainerin des Jahres 2015 gekürt. Sabrina übernimmt nach den Sommerferien die Leitung des fünfköpfigen Trainer_innen-Teams (Sabrina, David, Naima, Felix, Sebastian) von Marcel. Die Oberräder Jugendlichen und Schüler_innen haben das letzte Training vor den Sommerferien genutzt, um Marcel noch einmal persönlich mit einem selbst bemalten T-Shirt für sein Engagement zu danken.

 

 

Wir möchten uns bei Marcel ausdrücklich für die in den letzten 9 Jahren geleistete Arbeit für den Oberräder Nachwuchs bedanken. Die Zusammenarbeit lief stets vertrauensvoll und zuverlässig und wir schätzen ihn sehr für seine offene, konstruktive und zielorientierte Herangehensweise. Auch die Abteilungsleitung hat er über die Nachwuchsarbeit hinaus beraten, einen hohen Identifikationsgrad mit der TSG aufgebaut und wir freuen uns auch weiterhin über seine Mitgliedschaft im Verein und seine Beteiligung am Vereinsleben. In diesen 9 Jahren qualifizierte sich Marcel bis zur A-Lizenz des DTTB und ist heute freiberuflicher Vollzeit-Trainer, der auch für den Hessischen Tischtennis-Verband tätig ist. Wir wünschen ihm bei seinem weiteren Professionalisierungsweg alles erdenklich Gute.

 

Besonders froh schätzt sich die Abteilungsleitung, Marcel auch weiterhin für das Systemtraining der Damen und Herren an die TSG Oberrad binden zu können. Seit 2011 leitet Marcel die Systemtrainingsgruppe unserer Damen und Herren, die nach den Sommerferien von der Mühlbergschule (Sanierung) in die Gruneliusschule umzieht. Mit diesem Trainingsangebot und durch Coaching in Schlüsselspielen hat Marcel auch zu den Aufstiegen der Oberräder Damen bis in die Oberliga beigetragen.

Danke Marcel!

 

 

Die Abteilungsleitung