TSG-Eislaufen am 21.01.13

Am 27.01. trafen sich bei schönstem Winterwetter 24 TSGler zum fröhlichen Schlittern auf der Frankfurter Eisbahn. Während sich der Nachwuchs mit einigen Betreuern an der Turnhalle traf, kamen andere direkt an die Eissporthalle, wo sich um 11.30 Uhr schließlich alle warm eingepackt versammelt hatten. Als die Eintrittskarten gekauft und die Schlittschuhe in Größen zwischen 30 bis 46 ausgeliehen waren, machten sich alle daran, in ihre mitgebrachten dicken Socken und Handschuhe zu schlüpfen. Wenig später wagten sich alle auf das Eis, die einen sehr kühn, die anderen erst einmal vorsichtig. Doch alle hatten ihren Spaß – ob sie nun gleich wagemutige Kunststücke vorführten oder doch lieber vorerst mit der Bande oder Nenads helfendem Arm vorliebnahmen. Zwischendurch gönnte sich der ein oder andere eine wohlverdiente Pause auf der Bank, im Schnee oder in dem kleinen Imbiss. Die ambitioniertesten Eisprinzessinnen oder -prinzen durften um kurz nach 14 Uhr noch eine schnelle Runde auf der frisch geglätteten Eisfläche drehen, bevor dann um 14.30 Uhr der Heimweg angetreten wurde.
Wer Spaß bei dem Ausflug hatte – der übrigens komplett von unserem Förderverein finanziert wurde – oder sich ärgert, dass er ihn verpasst hat, darf sich schon auf den nächsten freuen, der bereits Planung ist!