TSG-Eislaufen am 10.01.2015

 

Nach dem schönen Ausflug im vorletzten Jahr haben wir uns dieses Jahr wieder aufs Glatteis begeben! Mit weniger Leuten aber ebenso guter Laune sind wir am letzten Samstag über die Eisflächen der Frankfurter Eissporthalle geschlittert. Da der Regen am Vormittag große Pfützen auf dem Eis hinterlassen hatte, war das Fahren auf dem Außenring an diesem Tag besonders heikel. Steffi versprach demjenigen, der zuerst fällt, eine Pommes beim Imbiss – danach konnte eigentlich nichts mehr schief gehen. Um die Mittagszeit legten wir eine gemeinsame Pause ein und Steffi spendierte Nicolas die wohlverdiente Pommes. So gestärkt drehten wir noch einige Runden, bevor wir den Heimweg antraten.