Mariama Barry

Wie heißt Du (Name)?

 

  Mariama Barry

 

 

Seit wann bzw. von wann bis wann bist/ warst Du in der TSG-Tischtennisabteilung aktiv?

 

 1992 bis 2005

 

 

Warum ist bzw. war die TSG für Dich ein besonderer Verein?

 

 Die TSG ist für mich wie ein zweites Zuhause gewesen. Ein ganz besonderer Verein,  da ich durch ihn lebenslange Freunde gewonnen und mich immer wie in einer Familie gefühlt habe. Ich bin mit ihm aufgewachsen und habe mit ihm viele Erfolge erlebt.

 

 

Was war für Dich der größte sportliche Erfolg im TSG-Trikot?

 

 Das weiß ich gar nicht mehr.

 

 

Was war für Dich Dein schönstes Erlebnis in der Tischtennisabteilung?

 

 Ich kann mich da nicht für ein besonderes Erlebnis entscheiden. Ich hatte soviel tolle Erlebnisse und Spaß. Dazu gehören auf jeden Fall Kassel-Fahrten, Schnitzelessen,  Turniere und die unglaubliche Unterstützung von jedem Oberräder bei einem wichtigen Spiel.

 

 

Hattest Du schon Funktionen oder Ehrenämter in der Abteilung (über das spielen hinaus)?

 

  Ja.

 

 

 Wenn ja, wann und welche?

 

  Stolze Betreuerin von einer jungen Mannschaft.

 

Anmerkung der Redaktion: Mary war unsere erste „TT-Dame“ und Integrationsfigur beim Aufbau der Oberräder Damen.

 

 

Was möchtest Du noch sagen (Anekdoten, Wünsche für die Zukunft, Ideen, Visionen, ...)?

 

 

  Ich wünsche der TSG Oberrad noch weitere erfolgreiche 40 Jahre und verbleibe mit einem einfachen ... TSG OLE!